Blizzard gibt auf – Project Titan ist nicht mehr

Posted on Sep 23 2014 - 8:19pm by sandmann
Blizzard streicht Titan ersatzlos aus dem Portfolio

Der Titan wankt – Blizzard stellt mit Project Titan die letzte MMOG-Hoffnung der eigenen Fangemeinde ein

Für manch eingefleischten Blizzard-Fan war Project Titan die letzte große MMOG-Hoffnung. War, denn dieser Traum ist nun endgültig geplatz. Wie Blizzards Mike Morhaime während eines Interviews mit den Kollegen von Polygon einräumte, seien die Entwicklungsarbeiten an Project Titan offiziell eingestellt.

„Wir hatten World of Warcraft entwickelt und waren und wirklich sicher, dass wir wissen, wie man MMOs macht, also machten wir uns daran, das ambitionierteste Ding zu entwickeln, dass man sich überhaupt vorstellen könnte.“, erklärte Firmenchef Morhaime, musste dann aber eingestehen: „Und es fügte sich nicht zusammen. Wir vermissten den Spaß. Wir vermissten die Leidenschaft. Wir sprachen darüber, wie wir es durch die erneute Bewertungsphase bringen sollten und was wir tatsächlich neu bewerteten mussten, war die Frage, ob dies das Spiel ist, das wir wirklich machen wollen. Die Antwort lautete: Nein.“

Laut Senior Vice President Chris Metzen habe man die Perspektive verloren und habe sich ein wenig im Gestrüpp verirrt. Man habe sich letzlich gestatten müssen, diesen Schritt zurück zu machen, um wieder vorwärts zu kommen.

Man gibt sich also offen bei Blizzard und geht relativ hart mit sich selbst ins Gericht. Die Fans, die seit Jahren auf Project Titan warteten, wird das allerdings kaum trösten. Zudem stellt sich nun die Frage, ob Blizzard in der jetzigen Besetzung überhaupt noch in der Lage ist, ein neues MMOG-Projekt zu stemmen.

Quelle:

Polygon