Slightly Mad zeigt Gamescom-Trailer zu World of Speed

Posted on Aug 12 2014 - 8:30pm by sandmann
World of Speed soll komplett kostenlos spielbar sein - ohne Nachteile.

World of Speed sieht toll aus und soll komplett kostenlos spielbar sein – ohne Nachteile.

Köln rüstet zur Gamescom und die Entwickler bereiten sich darauf vor, zu zeigen, was es zu zeigen gibt. So auch die Jungs von den Slightly Mad Studios und My.com, die in diesem Jahr ihr Racing-MMO World of Speed präsentieren.

Was das Spiel für Features bieten wird, zeigt man nicht nur live auf der Gamescom, sondern auch in einem aktuellen Trailer. Auch und gerade wer mit Vokabeln wie Sliding, Slipstreaming und Pathfinding nichts anfangen kann, sollte mal einen Blick riskieren und sich den Film ansehen. Der beweist nämlich nebenbei auch, dass man bei Slightly Mad nicht nur leicht verrückt ist, sondern auch grafisch begabt, denn optisch fährt World of Speed auf jeden Fall im vorderen Genre-Bereich mit – und das trotz des kostenlosen Geschäftsmodells. Aller Voraussicht nach kommt hier eine harte Konkurrenz für Ubisofts Vollpreistitel The Crew zugerast.

Links:

World of Speed – offizielle Seite