Wird Battleborn besser als Borderlands 2?

Posted on Jul 8 2014 - 11:20pm by skullix
Battleborn - Shooter und MOBA in einem

Kann Gearbox mit Battleborn an alte Erfolge anknüpfen?

Mit dem aktuell neu angekündigten Fantasy-Titel Battleborn, wollen die Jungs von der Spielschmiede Gearbox ihren ganz eigenen Beitrag zur MOBA-Szene leisten. Mit Battleborn erfindet man das MOBA-Genre zwar nicht neu, aber man möchte sich mit ein paar kleinen Innovationen doch von der Masse abheben.

Wie auch bei Smite, dem MOBA der Hi-Rez Studios ändert man bei Battleborn dafür die Perspektive aus der man seinen Helden steuert. In Battleborn wird man alles hautnah aus der First-Person-Perspektive steuern. Bei Gearbox bezeichnet man diese Entwicklung schon jetzt stolz als „Hero Shooter“.

Desweiteren soll man nicht nur auf verschiedenen Mehrspielerkarten mit bis zu zehn Spielern kämpfen können – es ist obendrein auch eine Ko-Op-Kampagne geplant, in der man mit seinen Freunden  gegen die bösen NPC-Horden antreten muss, die den letzten „guten“ Planeten im Battleborn-Universum bedrohen.

Über die Ankündigung dürfen sich übrigens nicht nur PC-Besitzer freuen, denn Battleborn ist auch für Playstation 4 und Xbox-One in Arbeit. Und wem der Name Gearbox bekannt vorkommt – das Studio hat mit dem unterhaltsamen Borderlands 2 bereits einiges Lob eingefahren – mit dem grottigen Aliens: Colonial Marines jedoch auch einen Großteil davon wieder verspielt.

Quelle:

offizielle Gearbox Ankündigung