Star Citizen startet mit dem Arena Commander durch

Posted on Jun 4 2014 - 2:38pm by sandmann
42 Millionen Dollar haben die Fans von Star Citizen für die Entwicklung gespendet. Und was bekommen sie? Ein dreckiges Handtuch.

Der Blick aufs Handtuch im Hangar war gestern – ab heute dürfen wir in Star Citizen durchs All düsen!

Es war eine harte Zeit für die Fans von Star Citizen – von der Ankündigung bis zum heutigen Tage mussten wir uns gedulden und konnten lediglich durch den Hangar marschieren und ins Cockit unseres Raumjägers klettern. Die Hangartore allerdings blieben zu.

Ab sofort hat das Warten jedoch ein Ende. Nach mehreren Verschiebungen hat Chris Roberts den Arena Commander freigegeben – das Dogfight-Modul, mit dem die Unterstützer von Star Citizen erstmals den Hangar verlassen und ins freie All fliegen dürfen.

Dort warten die Vanduul darauf, den Piloten als erste Zielscheiben zu dienen. Stück für Stück wollen Chris Roberts und sein Team dann neue Inhalte für das Modul freischalten.

Parallel zum Arena Commander werden bei Roberts Space Industries und deren Partnern weitere Module entwickelt, darunter auch eines, das den Kampf von Bodentruppen ins Spiel bringen soll.

Wie sich Star Citizen in der aktuell frühen Form spielt, werden wir aller Voraussicht nach in den nächsten Tagen auf allen Kanälen in unzähligen Videos und Streams sehen. Den Anfang macht Chris Roberts persönlich in einem eigenen Video. Und das zeigt, wie immer bei Star Citizen, ungeschönte Action – direkt aus dem Spiel. Viel Spaß!

 

 

Links:

Offizielle Seite zu Star Citizen / Roberts Space Industries

  • Liquid

    WTF! Jetzt will ich auch.