CCP schiebt Kronos nach und taktet EVE Online neu

Posted on Jun 3 2014 - 10:38pm by sandmann
Die Barghest ist ein neues Piratenschiff aus EVE Online

Die Barghest ist ein Piratenschiff aus EVE Online, das von Mordu’s Legion eingesetzt wird.

Mit Kronos wurde heute die letzte große Erweiterung für EVE Online von CCP aufgespielt. Doch nein, das ist kein Grund für Trauer, denn die Arbeiten an dem erfolgreichen Sandbox-MMORPG werden keineswegs eingestellt – im Gegenteil. Mit Kronos will CCP einen neuen Rhythmus für die Updates für EVE Online finden und fortan nicht mehr zwei große Erweiterungen pro Jahr liefern, sondern alle sechs Wochen ein kleineres Update. Der Grund: Viele kleinere Updates erlauben einen einen organisierteren Arbeitsrahmen und die Möglichkeit, wichtige Änderungen, die sonst immer bis zum nächsten großen Update in der Schublade liegen mussten, fortan schneller ins Spiel zu bringen.

Mit Kronos widmet sich CCP mal wieder den Piraten-Fraktionenvon EVE Online. Die haben „sehr genau hingesehen, als Sie sich dem Imperium widersetzt, den planetaren Handel übernommen und das Gesetz in eigene Hände genommen haben, nachdem sein Rechtssystem Sie hat hängen lassen. Die Kontrolle über die Empire-Fraktionen bricht zusammen, und diejenigen, die sich einst in den Schatten versteckt hielten, fordern Sie nun heraus. Es steht Pilot gegen Pirat, und der Preis ist das Universum.“

Konkret widmet man sich der Weiterentwicklung des Kampfes im Weltraum, indem man Mordu’s Legion mit neuen Schiffen ausstattet, darunter eine getarnte Bergbau-Fregatte sowie 38 weitere, überarbeitete Schiffe und Drohnen. Außerdem wurde weiter an der Optik gefeilt, die den Weltraumfan nun unter anderem Sonneneruptionen und Warp-Effekte ein- und abfliegender Raumschiffe verwöhnt.

Wer EVE Online noch nicht kennt, kann das Spiel 14 Tage lang kostenlos probespielen – mit Einladung durch einen aktiven Spieler sogar 21 Tage.

Quelle/Links:

EVE Online – offizielle Seite