Armored Warfare macht da weiter, wo World of Tanks aufhört

Posted on Mai 29 2014 - 6:35pm by sandmann
Armored Warfare lässt die Panzer rollen

Armored Warfare – Obsidian fährt schweres Geschütz auf und fordert World of Tanks und War Thunder gleichermaßen heraus.

Böse Zungen mögen behaupten, Armored Warfare sei eine Kopie des beliebten Panzer-Spiels World of Tanks. Das allerdings ist nicht ganz richtig, denn erstens setzt Armored Warfare historisch gesehen da an, wo World of Tanks aufhört und zweitens scheint es stärker in Richtung Simulation zu gehen und eine bessere Physik zu bieten als Wargamings Marktführer.

Im Entwicklerstudio Obsidian selbst bezeichnet man Armored Warfare als „Tanktical Shooter“ und fährt darin allerlei schweres Geschütz auf, das irgendwann zwischen den 1950er-Jahren und dem heutigen Tag gebaut worden ist. Derzeit bereiten sich die Entwickler auf ihren ersten großen Auftritt auf der E3 vor und haben dafür schon mal einen ersten Trailer rausgehauen. Und sollte der Lust auf mehr geweckt haben, kann man sich auf der offiziellen Seite ab sofort für die Beta anmelden.

Wir sind gespannt, ob Armored Warfare tatsächlich eine Chance gegen den Marktführer World of Tanks und seinen außergewöhnlich guten Herausforderer War Thunder hat, in dem mittlerweile neben den Flugzeugen ebenfalls allerlei Panzer zur Auswahl stehen.

Links:

Armored Warfare – offizielle Seite und Beta-Registrierung