Mit ESO alles richtig gemacht? ZeniMax bekommt Schützenhilfe von WildStar-Dev

Posted on Mai 14 2014 - 10:31pm by sandmann
Action-Combat und Elder-Scrolls-Optik. The Elder Scrolls Online versucht, im Lager der Skyrim-Anhängerschaft zu wildern.

Kommt bei WildStar-Entwickler Jeremy Gaffney offenbar gut an: The Elder Scrolls Online.

In Deutschland ist es kaum bekannt – im englischsprachigen Teil der Welt hingegen wird auf der Plattform Reddit über Gott, die Welt und vor allem über MMORPGs diskutiert. So auch in einem aktuellen Beitrag, in dem ein Spieler die Geschäftsgebaren und das Marketing von The Elder Scrolls Online thematisierte und am Rande auch das am 03. Juni erscheinende WildStar Online zur Sprache brachte.

Das rief überraschend Jeremy Gaffney auf den Plan. Der Produzent von WildStar bei den Carbine Studios kritisierte nicht etwa ZeniMax und ESO, sondern stand dem Konkurrenten argumentativ bei: „The Elder Scrolls ist als Marke unverschämt riesig“, bemerkte der WildStar-Entwickler und fragte sich gleich darauf rhetorisch, ob Skyrim nicht 16 Millionen Kopien verkauft habe. ZeniMax habe auch auf Facebook die Zahlen, um ein breites Marketing zu rechtfertigen.

Auch was WildStar betrifft, äußerte sich Gaffney und erklärte die eigene Marketing-Strategie, für die man weit weniger Geld zur Verfügung habe als ZeniMax bei ESO. Dennoch lobte er ZeniMax dafür, was man mit The Elder Scrolls Online bislang vollbracht habe.

Quelle:

Reddit

 

  • Zeus

    Ja, Marketing…wirklich eine Meisterleistung, wohin ich auch gehe und wem ich auch auf das Spiel anspreche, die Person spricht immer in höchsten Tönen von dem Spiel. (Sarkasmus falls es nicht ersichtlich war)

    WildStar wird das selbe Schicksal ereilen wie ESO und wieder wird kein Entwickler wissen (wollen) woran es gelegen hat, wie die letzten zehn Jahre auch schon.

  • BoRo

    Ich spiele gerade in der Archeage Alpha und da ist Eso und Wildstar auch ein Thema und fast alle sind negativ gegenüber den Spielen eingestellt.
    Wildstar kenn ich nicht bzw wollte ich nicht kennenlernen weil es für mich wie WoW aussah und wirkte und damit hab ich nichts am Hut.

    Eso ist super für Casuals da man sich nicht wirklich anstrengen muss um Gear zu bekommen.

    Ich weiss nicht woran es liegt das die Spiele immer nach den selben Schema gemacht und produziert werden. Irgendwie sind die Blind meiner Meinung nach….