CCP plant Blutbad auf dem EVE Fanfest 2014

Posted on Apr 23 2014 - 2:55am by sandmann

Nachdem das EVE Fanfest 2013 weitgehend unblutig abgelaufen ist, will Veranstalter CCP in diesem Jahr offenbar ein Blutbad anrichten. Darauf deutet eine aktuelle Meldung aus Reykjavík hin, die wir der Vollständigkeit halber lieber unbearbeitet übermitteln wollen:

Reykjavík, Island, 22. April 2014 – CCP Games, führender unabhängiger Entwickler von Massively-Multiplayer-Titeln, gibt heute die Existenz eines langfristigen Geheimprojekts bekannt. Gerüchte kursierten bereits in der weltweiten Kampfsport-Elite. Das obskure, moralisch fragwürdige Projekt vermengt genetische Manipulation und intensive psychologische Konditionierung über viele Jahre, und diente dazu, mehrere Mitglieder des CCP-Entwicklerteams auf ihren Kampf gegen den berühmten Mixed-Martial-Arts (MMA)-Kämpfer Gunnar „Gunni“ Nelson (12-0-1) vorzubereiten. Die Begegnung findet während des dreitägigen EVE Fanfest 2014 im Rahmen des EVE-OF-DESTRUCTION-Events am Freitag, den 02. Mai, um 20 Uhr (UTC) statt.

EVE Online Fanfest in Reykajavík

Hat mit Sicherheit seine Hand im blutigen Spiel: CCP Guard

 

Nelson, ein brasilianischer Jiu-Jitsu-Experte von Weltklasse, ist wahrscheinlich der stärkste Kämpfer, der in den letzten Jahrhunderten aus Islands reichem Wikinger-Erbe hervorgegangen ist. Er reagierte auf die Nachricht mit einem kalten, gefühllosen Starren.

Im Rahmen des EVE-OF-DESTRUCTION-Events tritt Nelson in zehn aufeinanderfolgenden Mann-gegen-Mann-Matches in einem Kampfkäfig von Mjölnir MMA Gym, seinem heimatlichen Trainingsort, gegen CCP -Angestellte und weitere besondere Kontrahenten an. Der Sieger eines Matches wird durch Submission (Aufgabe) ermittelt, es gibt keine Rundenzeit-Begrenzung und nur so viel Zeit zwischen zwei Runden, um den nächsten Herausforderer anzukündigen.

„Die Kämpfe werden ernsthaft ausgetragen,“ so Ragnar „CCP Loki“ Eðvaldsson, Organisator des Matches. „Es ist unser Ziel, diesen Weltklasse-Athleten zu besiegen. Das Team hat im Mjölnir-Gym monatelang hart trainiert, um das zu schaffen. Wie groß mag der Abstand zwischen jemandem sein, der ganz oben steht, und jenen, die dorthin wollen? Schaut zu und findet es heraus.”

Sveinn „CCP Guard/Mister G“ Kjarval, der als Community-Entwickler für EVE Online, Sänger von Permaband und gnadenloser Trainer des CCP-Teams gleich mehrere Aufgaben hat, beschreibt den EVE-OF-DESTRUCTION-Event als „das größte Ereignis der Athletik schlechthin“, zu dem es nur eine Konkurrenz gibt, nämlich das „Brain vs. Pain“ Schachbox-Match, das während des Fanfest 2011 ausgetragen wurde. Er verspricht „fuchtelnde, halbstarke Manöver“ seiner Schützlinge, „die uns möglicherweise eine 2%-ige Chance verschaffen, diesen menschlichen Tornado der Vernichtung lang genug zum Lachen zu bringen, um uns eine winzige Chance zu geben.”

Gunnar „Gunni“ Nelson - infamous mixed-martial arts fighter

Schachboxen war gestern. MMA-Kämpfer und Wikinger-Nachfahre Gunnar „Gunni“ Nelson kämpft mit härteren Bandagen.

Nelson kommentierte dies mit seinem berüchtigten kalten, gefühllosen Starren.

Das gesamte Fanfest, inklusive des EVE-OF-DESTRUCTION-Events am Freitag, den 02. Mai 2014, kann per Livestream unter www.twitch.tv/ccp verfolgt werden.

Natürlich werden wir uns das geplante Blutbad nicht entgehen lassen und in jener Woche einen Mann nach Island entsenden, damit wir aktuell und aus erster Hand von den martialischen Ereignissen erfahren.

Links:

EVE Online Fanfest 2014

  • Zeus

    Vorher werfen sie noch ein paar ehemalige WoD Entwickler in den Ring damit sich die Boxer aufwärmen können.