Allods Team und Obsidian arbeiten gemeinsam an Skyforge

Posted on Mrz 25 2014 - 12:44am by sandmann

Während sich Ost und West auf der politischen Bühne gerade voneinander distanzieren, rückt die Unterhaltungsindustrie beider Welten mit Skyforge ein Stück näher zusammen. Das MMORPG entsteht in Zusammenarbeit von Allods Team und Obsidian und soll unter der Flagge von My.com erscheinen, einer Tochtergesellschaft der russischen Mail.Ru Group.

Berglandschaften in Skyforge

Auch eindrucksvolle Berglandschaften sind in Skyforge inklusive

Inhaltlich geht es in Skyforge darum, dass die Spieler von einfachen Unsterblichen zu mächtigen Göttern werden, sterbliche Gefolgsleute, vermutlich NPCs, um sich sammeln und ihre Kräfter weiter ausbauen. Die Macht der Spieler erhöht sich nach und nach durch den Glauben und die Fähigkeiten der Anhänger – was auch immer das in der Praxis bedeutet.

Entsprechend gestärkt sollen die Spieler dann ihre Heimatwelt gegen einfallende Armeen verteidigen – in modernem Action-Gameplay, versteht sich. In der Welt treffen dann Fantasy, Sci-Fi und antike Mysterien aufeinander. Ein Hauch von Aion also, wie sich unschwer im ersten Video zum Spiel erkennen lässt.

Und auch technisch wollend die Entwickler beider Teams Großes leisten: „Skyforge ist unser bis dato ambitioniertestes Projekt“, sagt Oleg Shpilchevsky, Head of Development Studio des Allods Teams, das sich bereits mit dem in Russland recht erfolgreichen Allods Online seine ersten Sporen verdient hat. Und er erklärt: „Mit Spielern, die auf einem einzigen gigantischen Server konkurrieren und kämpfen, bringt Skyforge das „Massive“ zurück ins MMORPG-Genre.“

Wir sind gespannt auf die ersten handfesten Infos und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Links:

offizielle Webseite